Forenübersicht             
Forenübersicht | Mein Profil | Registrieren | Hilfe | Suchen | Heutige Beiträge | Mitglieder

 
Neues Thema erstellen  Antwort erstellen LLE Forum   » DATENBANK  » Wie wird's gemacht?  » Porsche bremse
 
Autor Thema: Porsche bremse
Alf 1261
Profil von Alf 1261 eMail Alf 1261 Private Nachricht versenden Beiträge suchen von Alf 1261 Antwort mit Zitat Bearbeite/Lösche Beitrag


Newbie




Mitglied # 115

Mitglied bewerten

Zitat
Original erstellt von René Nestler:
Zitat
Original erstellt von Alf 1261:
Wenn vernünftig gemacht ist TÜV kein Problem.

Wage ich zu bezweifeln... - oder es ist entsprechend teuer - Stichwort Einzelabnahme mit Bremstest
Da kannst du Zweifeln solange du willst ist aber so. Wir Arbeiten eng mit dem TÜV zusammen schon über Jahre und die Einzelabnhme wie früher gibt es nicht mehr! Schau mal auf meine HP.

Gruss

[ 29. März 2007, 11:56: Beitrag bearbeitet von: Alf 1261 ]

--------------------
Bremse erst wenn du Gott siehst!
(Kevin Schwanz)

IP Beitrag erstellt am: 29. März 2007 11:53 29. März 2007
Beiträge: 15
sado
Profil von sado Homepage des Mitglieds eMail sado Private Nachricht versenden Beiträge suchen von sado Antwort mit Zitat Bearbeite/Lösche Beitrag


Active Member



Mitglied # 125

Mitglied bewerten

Als ich damals meine Bremsanlage im 411 habe eintragen lassen, hat das lediglich die normalen Gebühren für eine Abnahme gekostet. Der TÜV Prüfer ist mit Vorder- und Hinterachse auf den Bremsenprüfstand, einmal auf die Bühne und einmal mit dem Wagen durchs Gewerbegebiet und das wars.

Ich habe keine persönlichen Freunde o.ä. beim TÜV, aber ich kann auch nur bestätigen, dass es unproblematisch ist, Sachen eingetragen zu bekommen, wenn alles vernünftig ge-/ verbaut ist. Ausserdem sind wir ja keine Spinner, die mit ihren Schlaglochsuchgeräten und Plastikbombern da aufschlagen. Ich habe vor Monaten mal angefragt, wie es mit einer SA- Bremse aussähe. Antwort: "Alles VW? Dürfte kein Problem sein. Einbauen und vorbeikommen."

Allerdigns kann ich auch bestätigen, dass es da regionale Unterschiede zu geben scheint. Ein bekannter von mir hat über 2 Jahre gebraucht, um eine 7 Zoll ATS Felge auf einem 412 Variant eintragen zu lassen. Die haben dem sogar den 5. Sitz ausgetragen. Er fährt jetzt offiziell nur noch einen 4-Sitzer.
TÜV ist nicht überall gleich TÜV!

--------------------
the only life, is aircooled drive ( fahre noch nen 411 Variant )

IP Beitrag erstellt am: 28. März 2007 16:59 28. März 2007
Beiträge: 91
René 0806
Profil von René 0806 Homepage des Mitglieds eMail René 0806 Private Nachricht versenden Beiträge suchen von René 0806 Antwort mit Zitat Bearbeite/Lösche Beitrag

Master Driver





Mitglied # 1

Bewertung:


Zitat
Original erstellt von Alf 1261:
Wenn vernünftig gemacht ist TÜV kein Problem.

Wage ich zu bezweifeln... - oder es ist entsprechend teuer - Stichwort Einzelabnahme mit Bremstest

[ 28. März 2007, 15:24: Beitrag bearbeitet von: René Nestler ]

--------------------
Hierundo maleficisse voltat.
Situs vilate in isse tabernit.

Hol Dir dieses Posting als Klingelton auf Dein Handy! Sende '*****' an 0815.
8,99 €/SMS, 10 SMS erforderlich. Zzgl. Providergebühren

IP Beitrag erstellt am: 28. März 2007 15:23 28. März 2007
Beiträge: 350
Alf 1261
Profil von Alf 1261 eMail Alf 1261 Private Nachricht versenden Beiträge suchen von Alf 1261 Antwort mit Zitat Bearbeite/Lösche Beitrag


Newbie




Mitglied # 115

Mitglied bewerten

Zitat
Original erstellt von Volkmar0114:
Was heißt denn bei dir "kein Problem"? Ich hab ne Bremse aus nem Passat, trag die ein, oder was? Ein bisschen mehr Input ist da schon hilfreich!

Wenn vernünftig gemacht ist TÜV kein Problem.

Gruss Alf

--------------------
Bremse erst wenn du Gott siehst!
(Kevin Schwanz)

IP Beitrag erstellt am: 26. März 2007 10:08 26. März 2007
Beiträge: 15
Volkmar0114
Profil von Volkmar0114 Homepage des Mitglieds eMail Volkmar0114 Private Nachricht versenden Beiträge suchen von Volkmar0114 Antwort mit Zitat Bearbeite/Lösche Beitrag


Commander



Mitglied # 109

Bewertung:


Was heißt denn bei dir "kein Problem"? Ich hab ne Bremse aus nem Passat, trag die ein, oder was? Ein bisschen mehr Input ist da schon hilfreich!

--------------------
Gruß aus Bielefeld
Volkmar

www.transporterwerk.de

IP Beitrag erstellt am: 25. März 2007 03:42 25. März 2007
Beiträge: 530
Alf 1261
Profil von Alf 1261 eMail Alf 1261 Private Nachricht versenden Beiträge suchen von Alf 1261 Antwort mit Zitat Bearbeite/Lösche Beitrag


Newbie




Mitglied # 115

Mitglied bewerten

Moin

Ich will die Bremse vom 964 Turbo keine Radialzangen verbauen.Hat das schon jemand gemacht.Bin für alles Dankbar. TÜV ist kein Problem.

Alf

--------------------
Bremse erst wenn du Gott siehst!
(Kevin Schwanz)

IP Beitrag erstellt am: 25. Februar 2007 12:37 25. Februar 2007
Beiträge: 15

 
Neues Thema erstellen  Antwort erstellen Thema schliessen    Thema verschieben    Thema löschen    Thema toppen vorheriges Thema   nächstes Thema
Druckversion   UBBFriend: Thema empfehlen.  
Springe zu Forum:


Kontakt | zur Homepage der LLE-Kartei | Datenschutzerklärung



Powered by Infopop Corporation
Deutsche Version von thinkfactory
Ultimate Bulletin BoardTM 6.2.1.2